Yoga...
für Firmen, Unternehmen & Einrichtungen

Decorative Shape_edited_edited.png

Die Meisten von uns verbringen einen Großteil ihrer Zeit bei der Arbeit - und das durchweg am Schreibtisch sitzend oder über längere Zeit stehend.

Es bleibt, auch im Homeoffice, kaum Zeit einmal tief durchzuatmen und zum Feierabend machen sich dann die Nackenschmerzen, das Ziehen im Rücken, unruhige Beine oder auch brennende Augen bemerkbar.

Sich wiederholende, einseitige Bewegungen wirken sich auf die Muskulatur und die Körperhaltung aus. Es kommt zu Verspannungen, Schmerzen und dauerhaften Fehlhaltungen. 
All das wirkt sich auch auf die Grundstimmung, die Zufriedenheit und Produktivität aus.

Für ein nachhaltiges Wohlgefühl am Arbeitsplatz ist es wichtig eine aktive Pause einzulegen:


Mobilisieren der Wirbelsäule     

Stärkung der Muskulatur 

Entlastung für Augen, Hals & Nacken

Yoga für zwischendurch, auf dem Stuhl oder im Büro schafft einen Ausgleich zum Berufsalltag, fördert die Zufriedenheit auf körperlicher wie geistig-emotionaler Ebene und ist Gesundheitsvorsorge:

Stressregulation

Entspannung

gesunde Körperhaltung 

Steigerung der Konzentration 

Stärkung des Herz-Kreislaufsystems 

Aufbau der Muskulatur 
Lösen von Verspannungen

Insbesondere durch die anhaltenden Beschränkungen am Arbeitsplatz und im Alltag

weniger soziale Kontakte, seltenere Berührungen, Maskenpflicht -

ist es notwendig, einen Ausgleich zu schaffen und den Auswirkungen auf den Körper und

das Nerven-& Immunsystem entgegenzuwirken. 

Gern unterstütze ich Dich und Deine Kollegen mit Online-Kursen oder vor Ort,

bei Teambildungsmaßnahmen und Wochenendseminaren.